„Fan seit der Schule“ Premium

Ständiges Nachschlagewerk, Inspiration für die eigene Praxis und Witzbringer. Das alles ist top agrar-Österreich für Familie Dopler.

Schon als Landwirtschaftsschüler hatte sich Hermann Dopler aus Aigen in der Buckligen Welt (NÖ) top agrar in der Bibliothek immer wieder ausgeliehen. „Wegen den interessanten Artikeln haben wir sie dann abonniert“, erinnert sich der Betriebsführer. Sein 75 Jahre alter Vater liest top agrar heute noch von vorne bis hinten. „Das hält ihn geistig fit“, so der Betriebsführer.

2002 hat Hermann Dopler (48) den Milchviehbetrieb übernommen. Ein Liegeboxen-Laufstall für 42 Kühe war bereits vorhanden. Der Melkstand wurde dann in ein eigenes Gebäude ausgelagert und im Stall ein eigener Bereich für die Trockensteher und Abkalbeboxen eingerichtet. „Heute kann man sich gar nicht mehr vorstellen, dass Kühe früher in der Herde abgekalbt haben“, so Maria Dopler (41). Zu zweit kommen wir mit unserem 2x8 Fischgrätenmelkstand optimal zurecht.“

2009 bauten die beiden einen neuen Laufstall. Nun sind die Trockensteher, Kühe und das Jungvieh in...

Verpassen Sie nichts mehr!

Erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt ganz unverbindlich.

30 Tage kostenlos testen
Mehr erfahren


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen