Mäuseschäden nicht versicherbar Premium

Im Weinviertel ist die Enttäuschung groß: Die in den Raum gestellte Versicherung gegen Mäuseschäden kommt nicht. Denn es gibt bereits Modelle, bei denen der Wiederanbau nach Fraßschäden versichert ist. Das sei laut Interessensvertreter aber bei einer Mäuseplage nur ein schwacher Trost. „Die größten Schäden treten vor allem im Mai bzw. Juni...

Verpassen Sie nichts mehr!

Erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt ganz unverbindlich.

30 Tage kostenlos testen
Mehr erfahren


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen