Neue GAP nicht vor 2022 Plus

„Die Reform 2021 bis 2027 wird sicher nicht vor 2022 umgesetzt. Es wird eine Übergangsfrist von zwei bis drei Jahren geben.“ Mit dieser Aussage ließ Prof. Peter Weingarten vom Johann Heinrich von Thünen-Instituts in Braunschweig kürzlich in Wien aufhorchen.

Anlass war...


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen