Oberösterreich: Bisher kein Käfer Premium

Fernab der Katastrophenstimmung im Osten liegen die oberösterreichischen Rübenflächen. Hier hat sich die Fläche seit Öffnung des Zuckermarktes nicht reduziert. Sie beträgt 5 200 ha. Das sind fast 19 % der heimischen Rübenfläche. Was ist hier anders?

Der Rübenderbrüssler ist in Oberösterreich kein Thema. Dass soll laut Experten auch weiter so bleiben, erzählt Martin Bäck vom Oberösterreichischen Rübenbauernbund: „Das Klima in Oberösterreich ist kühler und feuchter. Das mag der Käfer...

Weiterlesen mit PREMIUM
Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren

Artikel geschrieben von

Teresa Gastegger

Schreiben Sie Teresa Gastegger eine Nachricht

Eine Köchin will Agrarministerin werden

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen