Wiener: Weg mit der Flächenprämie! Premium

Im EU-Wahlkampf ist eine Diskussion über die Agrarförderungen entbrannt. TV-Köchin Sarah Wiener, die für die Grünen bei der EU-Wahl antritt, fordert die Abschaffung der Agrarsubventionen.

Seit 2015 ist Wiener mit 20 Prozent am 800 ha großen Gut Kerkow im deutschen Bundesland Brandenburg beteiligt. Im Vorjahr bekam der auf Rinderzucht spezialisiert Großbetrieb 317 000 € an EU-Geldern. Trotzdem fuhr der...

Verpassen Sie nichts mehr!

Erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt ganz unverbindlich.

30 Tage kostenlos testen
Mehr erfahren


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen