50 Vorschläge zum Bürokratieabbau in der GAP

50 eigene, konkrete Vorschläge für eine Vereinfachung der GAP haben die EU-Dachverbände der Landwirte, COPA, und deren Genossenschaften, COGECA, der EU-Kommission unterbreitet (Download 50 Punkte-Programm). Den Vorschlag der Kommission für eine einheitliche gemeinsame Marktorganisation lehnen sie in

50 eigene, konkrete Vorschläge für eine Vereinfachung der GAP haben die EU-Dachverbände der Landwirte, COPA, und deren Genossenschaften, COGECA, der EU-Kommission unterbreitet (Download 50 Punkte-Programm). Den Vorschlag der Kommission für eine einheitliche gemeinsame Marktorganisation lehnen sie in der vorliegenden Form ab.

Die Vereinfachungsvorschläge COPAs und COGECAs beruhen laut AIZ auf fünf Grundsätzen: Mehr Klarheit, weniger Formulare ausfüllen, bessere Koordinierung, vernünftige Kontrollen und revidierte Sanktionen. COPA-Präsident Rudolf Schwarzböck und COGECA-Präsident Donal Cashman drängen: Diese Vorschläge umzusetzen sollte oberste Priorität haben. Sie kommen direkt von denen, die tagtäglich mit Bürokratie in der Agrarpolitik zu tun haben und die vor allem darunter leiden."Den Vorschlag über eine einheitliche gemeinsame Marktorganisation lehnen COPA und COGECA mit der Begründung ab, dass dieser eine wesentliche Kompetenzübertragung vom Rat zur Kommission enthalte und große neue Unsicherheit bezüglich der Funktionsweise der verschiedenen Marktorganisationen entstehen lasse. Andere wichtige Punkte, etwa wie der neue einheitliche Verwaltungsausschuss funktionieren soll, seien nicht hinreichend geklärt.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen