Birnbaumblüte im Mostviertel

Über 300.000 Birnbäume werden in den nächsten Tagen im westlichen Mostviertel zu blühen beginnen, ein wunderbares Blütenmeer verbreitet sich über die sanft-hügelige Landschaft, ein Naturschauspiel!

mostbirnenbluete

Üppig blühende Obstbäume bilden gegen Mitte April eine prachtvolle Kulisse an der Moststraße. (Bildquelle: Mostviertel Tourismus GmbH )

In den milden Regionen Nähe der Donau beginnen die ersten Birnbäume zu blühen, in den höher-liegenden Regionen folgen die Bäume einige Tage danach. Insgesamt dauert die Birnbaumblüte ca. zehn 10 Tage und verzaubert die gesamte Landschaft, berichtet Obstbauberater Andreas Ennser.

Man habe wieder eine Birnbaumblüten-Webcam eingerichtet, mit dieser Webcam könne man die Mostviertler Birnbaumblüte verfolgen. Die Kamera macht alle 10 Sekunden ein Bild und aktualisiert die Bilder live, so Ennser. Die Webcam steht beim Mostheurigen Hauer in Hauersdorf, Ardagger-Stift und zeigt die Blüte vom ca. 100jährigen, hochstämmigen Birnbaum, die „Hauerbirne“.

Hier geht's zu Webcam


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen