Ein Landwirt als neuer AGES-Chef

Dr. Arthur Kroismayr (40) heißt der neue Aufsichtsratvorsitzende der Österreichischen Agentur für Ernährungssicherheit GmbH (AGES). Der Oberösterreicher stammt von einem landwirtschaftlichen Betrieb.

Im Zuge der Nach- und Neubesetzungen staatsnaher beziehungsweise ausgelagerter Unternehmungen wurde auch der Aufsichtsrat der AGES mit Regierungsvertretern neu besetzt. Künftig wird die AGES durch das vom Sozialministerium neu entsandte Aufsichtsratsmitglied DI Dr. Arthur Kroismayr präsidiert. Die Geschäftsführung der AGES obliegt aufgrund des laufenden Fünf-Jahres-Vertrag weiterhin Allein-Geschäftsführer Mag. Wolfgang Hermann.

AR-Chef Dr. Kroismayr entstammt einer Bauernfamilie, betreibt aktuell ein Ziviltechniker-Büro für Landwirtschaft in Oberösterreich und führt zudem den Lenzenweger-Hof in Rutzenmoos (Bezirk Vöcklabruck) gemeinsam mit seiner Frau. Zudem ist Dr. Kroismayr als FPÖ-Vizebürgermeister der Marktgemeinde Regau regional auch politisch engagiert.

Als weitere Mitglieder des AGES-Aufsichtsrates entsandte das Sozialministerium Dr. Erich Schönleitner (Ex-Geschäftsführer bei der Pfeiffer-Handelsgruppe, nunmehr Strategieentwickler und Coach) sowie  Dipl. Rev. Renate Haider, CSE (ehemalige Leiterin der Finanzabteilung und kaufmännische Direktorin des LKH Klagenfurt; nunmehr Unternehmensberaterin).
 
Für den AGES-Mitbesitzer BMNT sitzt im Aufsichtsrat wie bisher neben DDr. Reinhard Mang (Sektionschef „Steuerung und Services“) mit Steuerberater Mag. Heinz Harb (LBG Wien) auch Mag. Robert Pichler (Abteilungsleiter „Forschung, Entwicklung und Unternehmensservice“). Fürs Finanzministeriums (BMF) verbleibt weiter Mag. Ilse Hohenegger im AGES-Leitungsgremium. Vier AGES -Belegschaftsvertreter komplettieren den Aufsichtsrat. -ls-

Das Wichtigste zum Thema Österreich freitags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.