Lebensmittelhandel

Erneutes Preis-Dumping bei Butter

Den Schalmeientönen beim Regionalitätsgipfel im Bundeskanzleramt zum Trotz fahren Spar und Billa erneut Billigpreisaktionen mit Butter. Während Billa zumindest österreichische Butter verwendet, trumpft die Spar-Gruppe erneut mit ausländischer Ware auf.

Ausländische Butter unter 1 € pro 250 g-Packung im Lebensmittelhandel konterkariert völlig das immer wieder frequentierte Bekenntnis zur Regionalität. (Bildquelle: Muhr)

Beim sogenannten Regionalitätsgipfel letzte Woche im Bundeskanzleramt ging es um das Erzielen von mehr regionaler Wertschöpfung in der und über die Coronakrise hinaus. Neben Vertretern der Bundesregierung und der Landwirtschaft waren auch zahlreiche Vertreter des Lebensmittelhandels mit dabei.

Erzielt wurde zwar ein Bekenntnis des Handels zur Regionalität. "Aber für die Landwirtschaft ist daneben auch noch ein klares Bekenntnis zur Preisstabilität ein wesentlicher Faktor", forderte Landwirtschaftskammerpräsident Josef Moosbrugger.

Gleich drei Lockangebote in einer Woche

Wenige Tage später schaut die Welt in den Läden wieder altbekannt aus. Die Branchengrößen Spar und Billa bieten Butter wieder zu Tiefstpreisen an:

Gestartet hat die in Salzburg beheimatete Spar-Gruppe mit 33 % Rabatt auf das gesamte "Landliebe"-Sortiment. 250 g-Butter – hergestellt in Deutschland – kommt so auf 1,33 €.

Das Bekenntnis zu regionalen Lebensmitteln aus Österreich scheint schnell wieder verflogen zu sein. (Bildquelle: LKOÖ)

Billa wollte da wohl nicht nachhinken und bietet "Alpiland"-Butter um 1,29 € für eine 250 g- Packung (bei Abnahme von vier Stück) an. Diese Butter kommt aber wenigstens aus Österreich (Berglandmilch).

Bei der Billa-Aktionsbutter handelt es sich zumindest um ein österreichisches Erzeugnis. (Bildquelle: Spanring)

Doch dem nicht genug: Spar setzt noch eins drauf und bietet seine Eigenmarken-"S-Budget"-Butter um 0,99 € (bei Abnahme von fünf Packungen á 250 g) an.

Alle drei Aktionen gelten bis 27. Mai.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen