Masterlehrgang Unternehmensführung

Die Hochschule für Agrar-und Umweltpädagogik Wien startet im Mai 2017 mit dem berufsbegleitenden MBA-Lehrgang „Unternehmensführung in der Agrar- und Ernährungswirtschaft“.

Foto: Hochschule/Würdinger (Bildquelle: )

Dieses Weiterbildungsangebot richte sich an Personen, die bereits in der Agrar- und Ernährungsbranche tätig sind, eine Leitungsfunktion innehaben oder in Zukunft übernehmen wollen sowie an Personen, die selber ein Unternehmen gründen bzw. sich im Bereich General Management weiterbilden möchten, so die Hochschule.

Durch den Masterlehrgang sollen die Absolvent/innen die eigenen Kompetenzen im Bereich des Managements und der Unternehmensführung verbessern und lernen, das fachspezifische Wissen auch an Dritte weiterzugeben.

Die Studierenden sollen sich dabei betriebswirtschaftlich bewährte Instrumente, Methoden und Erfahrungen aneignen (Jahresabschluss, diverse betriebswirtschaftliche Kalkulationen, Innovationsmanagement, Businessplanung, Management von Organisationen und Teams etc.).

Sie werden gleichzeitig dazu animiert, neue Ideen zu entwickeln, die speziell für ihren aktuellen Arbeits- und Wirtschaftsbereich angepasst und erprobt werden können. Aufbauend auf theoretischen Inputs werden die Inhalte mit Hilfe zahlreicher Übungsbeispiele und Seminararbeiten angewendet und vertieft. Auch dem informellen Austausch wird - zum Beispiel bei Exkursionen und Kamingesprächen - entsprechend Platz geboten.

Der Masterlehrgang werde in zehn Module unterteilt, die innerhalb von fünf Semestern (Mai 2017 bis Dezember 2019) in 24 Wochenendblöcken (2 bis 3 Tage pro Block, von DO bzw. FR bis SA) absolviert werden, womit sich ca. 60 Präsenztage ergeben. Der Arbeitsumfang beträgt insgesamt 120 ECTS, davon entfallen 20 ECTS auf die verpflichtende Masterarbeit, die vorzugsweise ein Thema aus dem eigenen Arbeitsbereich untersucht. Die Kosten für den gesamten Lehrgang betragen € 9.600,- und sollen in vier Teilbeträgen eingehoben werden, heißt es seitens der Hochschule.

Persönliche Beratung: Priv.-Doz. Dr. Leopold Kirner, Tel.: 01/8772266-49, E-Mail: leopold.kirner@agrarumweltpaedagogik.ac.at

Detalinformationen auf www.agrarumweltpaedagogik.ac.at

Artikel geschrieben von

Sylvia Haury

Redaktions- und Vertriebsassistentin

Schreiben Sie Sylvia Haury eine Nachricht

Neuer Kompakttraktor Steyr Expert CVT vorgestellt

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen