Molterer wird kulinarischer Botschafter für die Genussregion "Innviertler Surspeck"

Österreichs früherer Landwirtschaftsminister Willi Molterer wird kulinarischer Botschafter für die Genussregion "Innviertler Surspeck". Aufgabe Molterers wird es sein, dem Surspeck künftig zu mehr Bekanntheit zu verhelfen. Das Traditionsprodukt soll sich in Zukuft durch eine spezielle Kennzeichnung noch deutlicher von anderen Speckerzeugnissen abheben. Offen ist, wieviel Zeit der nunmehrige Nationalratsabgeordnete dafür erübrigen kann.

(Bildquelle: )

Neben seinem politischen Mandat im Hohen Haus ist er seit kurzem als Unternehmensberater aktiv. Seit Anfang Oktober ist seine EuroAdvisory GmbH mit Sitz in der Wiener Innenstadt operativ tätig. Der 55-Jährige ist Alleineigentümer und Geschäftsführer der Firma, deren Beratungsschwerpunkte bei den Themen Finanzen, Umwelt und Agrar liegen. Ferner ist Molterer seit knapp einem Jahr Leiter einer Arbeitsgruppe Landwirtschaft in der Europäischen Volkspartei (AgE).


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen