Neue Informationsplattform über forstliches Saat- und Pflanzgut in Österreich

Auf der neuen Webseite www.herkunftsberatung.at kann sich jeder kostenlos über das beste Saat- und Pflanzgut für seinen Forststandort informieren. Diese Online-Herkunftsberatung basiert auf dem Register der zugelassenen Plantagen und Saatgut-erntebestände des Bundesamtes für Wald, den Ergebnissen

(Bildquelle: )

Auf der neuen Webseite www.herkunftsberatung.at kann sich jeder kostenlos über das beste Saat- und Pflanzgut für seinen Forststandort informieren. Diese Online-Herkunftsberatung basiert auf dem Register der zugelassenen Plantagen und Saatgut-erntebestände des Bundesamtes für Wald, den Ergebnissen von Herkunftsversuchen am BFW und den behördlich angemeldeten Saatgutbeerntungen in Österreich.

Sie soll helfen, das optimale Saat- und Pflanzgut für jeden Waldstandort auszuwählen. Die Auswahl des Saat- und Pflanzgutes ist für forstliche Kulturen von größter Bedeutung, denn die einmal gewählte Herkunft ist Produktionsgrundlage für viele Jahrzehnte.Durch hohe Ausfallraten, langsamen Wuchs oder schlechte Qualität können ungeeignete Herkünfte das Betriebsergebnis entscheidend beeinflussen. Sie basiert auf dem Nationalen Register der zugelassenen Plantagen und Saatguterntebestände des Bundesamtes für Wald, den behördlich angemeldeten Saatgutbeerntungen in Österreich sowie auf den Ergebnissen von Herkunftsversuchen am BFW.


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen