NÖ: Gastwirte erhalten Förderung für heimisches Schweinefleisch

Niederösterreichs Gastronomen und Hoteliers erhalten bis 31. Jänner 2016 bis zu 200 Euro für den Einkauf von regionalem Schweinefleisch. Mit der Aktion „Mein Schnitzel bei meinem Wirten“ unterstützen wir zum einen die Gastwirte und zum anderen auch die Produktions- und Verarbeitungsbetriebe von heimischem Schweinefleisch“, so Agrar-Landesrat Stephan Pernkopf.

v.l.n.r.: Landesrat Dr. Stephan Pernkopf, Doris Schreiberdie Wirtin der „Waldschenke“, Landesbäuerin Irene Neumann-Hartberger und Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll freuen sich über mehr regionales Fleisch bei Niederösterreichs Gastwirten. (Foto: NLK, Filzwieser) (Bildquelle: )

Mit der Aktion „Mein Schnitzel bei meinem Wirten“ unterstützt die niederösterreichische Landesregierung alle Betriebe aus der Fachgruppe Gastronomie und Hotellerie mit max. 200 Euro beim Kauf von niederösterreichischem Schweinefleisch. „Schweinefleisch ist die beliebteste Fleischsorte in Österreich und hat eine lange Tradition in der heimischen Wirtshausküche. Und mit den Produkten unserer Bauern schmeckt’s noch besser, “ so Mario Pulker, Obmann der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft in der Wirtschaftskammer Niederösterreich (WKNÖ).

"Unsere Bäuerinnen und Bauern stehen aktuell großen Herausforderungen gegenüber. Deshalb wird mit der neuen Aktion „Mein Schnitzel bei meinem Wirten“ nun ein Schritt gesetzt, mit dem der Ankauf von Qualitätsschweinefleisch aus Niederösterreich forciert und gefördert wird. „Damit unterstützen wir zum einen die Gastwirte und zum anderen auch die Produktions- und Verarbeitungsbetriebe von heimischem Schweinefleisch“, wissen Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll und Agrar-Landesrat Dr. Stephan Pernkopf.

So können Gastwirte teilnehmen:

Bis 31. Jänner 2016 bekommen alle Gastwirte bis zu 200 Euro für den Einkauf von Schweinefleisch aus Niederösterreich, abhängig von der Menge ihres Einkaufs. Teilnehmen können die niederösterreichischen Gastronomen bei der Aktion „ Mein Schnitzel bei meinem Wirten“ durch die Einsendung des Teilnahmeformulars bei der WKNÖ. Nähere Informationen unter www.soschmecktnoe.at/meinschnitzel

Artikel geschrieben von

Sylvia Haury

Redaktions- und Vertriebsassistentin

Schreiben Sie Sylvia Haury eine Nachricht

Strasser: „50 Mio. € Entlastung für die Bauernfamilien!"

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen