OÖ: Jungmost wieder erhältlich

Saisonstart für den ersten Most des Jahrgangs. Heuer präsentiert er sich zum dritten Mal ausschließlich als Qualitätsmost. Ab sofort ist diese oö Mostspezialität bei allen prämierten Betrieben erhältlich.

Die ausgezeichneten Jungmost-Produzenten mit Gratulanten: v.l., 1. Reihe: Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger, Andreas Zehetner, Mag. Irene Wurm, Ing. Stephan Peterseil, Wolfgang Schober, Rudolf Mitterhumer, Horst Hubmer, LK OÖ-Präsident ÖR Ing. Franz Reisecker. 2. Reihe v.l.: LK-Referentin Ing. Gabriela Stein, Kammerdirektor Mag. Friedrich Pernkopf, Dr. Manfred Gössinger von der BA Klosterneuburg, Augustin Stögermayr, Maria Hopfner, Nicole und Leonhard Grabmair, Ursula Mistlbacher, Norbert Eder, Manuel Mistlbacher, Josef Deisinger und Maximilian Hirschvogel. (Bildquelle: LK OÖ )

Der prämierte oö Jungmost, ein klassischer Apfel-Birnenmost, im Volksmund auch Mischling genannt, besticht den Mostkenner durch sein fruchtiges, spritziges und erfrischendes Aroma und ist nicht vergleichbar mit der Mostqualität aus vergangenen Tagen. „Durch die vielen Sonnenstunden zeichnet sich der heurige Jahrgang mit besonders aromatischen Mosten aus. Heuer gab es qualitativ und quantitativ eine besonders gute Ernte. Gleich dem Wein gibt die Obstweinverordnung seit 2014 dem Konsumenten die Sicherheit, kontrollierte und stabile Qualität genießen zu können. Diese Qualität ist am Gütesiegel sowie der Prüfnummer am Etikett zu erkennen“, erläutert Franz Reisecker, Präsident der Landwirtschaftskammer OÖ.

Die Crème de la Crème der Mostproduzenten

Jungmostproduzenten sind die Crème de la Crème unter den Mostproduzenten und erfüllen hohe Anforderungen an die Qualitätsmostproduktion. 14 Mostproduzenten haben heuer für 17 Jungmoste die staatliche Prüfnummer erlangt:

Ausgezeichnete Betriebe 2018

Jungmost zu Hause genießen

Für alle, die den fruchtigen, prämierten Jungmost auch zu Hause genießen möchten, gibt es diesen ab 10. November bei allen „prämierten oö Jungmostproduzenten“ direkt ab Hof, in deren Mostbuschenschänken und teilweise im Handel. Eine detaillierte Auflistung der Betriebe finden Sie ab heute auf der Homepage www.unsermost.at.

 


 

Artikel geschrieben von

Markus Schwaiger

Schreiben Sie Markus Schwaiger eine Nachricht

"Das 'S' auf S-Budget-Butter sollte für Solidarität stehen"

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen