Geschäftsbericht über drei Quartale

Agrana mit Sprung nach oben

vor von Torsten Altmann

Einen deutlichen Ergebnisanstieg verzeichnet die Agrana nach den ersten drei Geschäftsquartalen 2020/21 (1. März bis 30. November 2020). „Ausschlaggebend für die Ergebnisverbesserung waren eine...

Das politische Agrar-Kleeblatt aus Ministerium, LK Österreich und Bauernbund will verstärkt Akzente in der Regionalität setzen. Ziel dabei ist, die durch die Corona-Pandemie gebeutelte...

Lebensmittelauslobung

Rechnungshof gegen Zeichen-Dschungel

vor von Leopold Th. Spanring

Im Rechnungshofausschuss des Nationalrates wurde der Bericht betreffend Koordinierung von Qualitätszeichen im Lebensmittelbereich diskutiert. Die obersten staatlichen Rechnungsprüfer kritisieren...

Schlachtrindermarkt

Jungstiere: Rückläufige Nachfrage

vor von Leopold Th. Spanring

Das Angebot an schlachtreifen Rindern fällt in der EU weiterhin begrenzt aus. In Österreich ist das Angebot an Schlachtkühen derzeit gering, die Notierungen tendieren daher weiter nach oben.

Die heimischen Erzeugermilchpreise sind im November 2020 weiter angestiegen, berichtet die Agrarmarkt Austria (AMA). Für Dezember wird eine weitere leichte Erhöhung auf 40,30 Cent/kg erwartet.

Ferkel

Ferkelpreise steigen wieder

vor von Beate Kraml

Aufgrund des knapper werdenden Angebots konnten die heimischen Ferkelnotierungen diese Woche um 10 Cent angehoben werden. Auch in Deutschland und Dänemark steigen die Ferkelpreise.