iMetos Wetterstation von Pessl

Mit dem iMetos präsentierte die Firma Pessl Instrumentes anlässlich ihres 25jährigen Bestehens ihre aktuelle Technik der Datenübermittlung via GPRS und zentraler Datenerfassung.Pessl Instruments ist Spezialist für Entwicklung und Bau von Wetterstationen. Das iMetos ist kaum größer als eine Zigarettenschachtel und liefert Windgeschwindigkeit, Temperatur, Luftfeuchte und viele andere Daten.

(Bildquelle: )

Mit der von Pessl Instruments zur Verfügung gestellten Internetplattform stehen diese Daten online allen Berechtigten unter www.fieldclimate.com zur Verfügung. Mit Hilfe dieser Informationen können rechtzeitig Pflanzenschutz, Bewässerung etc. und logistische Entscheidungen aktiv beeinflusst werden.  Vorteile für den Landwirt laut Pessl: Die eigene Wetterstation bringt mehr Sicherheit aufgrund der Wetterprognosen und Auswertungsmöglichkeiten den Infektionsdruck betreffend. Das soll höhere Erträge und bessere Qualitäten bringen. Alle Wetterdaten und Umwelteinflüsse sind nachverfolgbar. Weiters können z.B. Weinbauern Wetterdaten und Sonnenstunden in die Vermarktung des Produktes einbringen.Die Wetterstationen könen sowohl angemietet (800 €/Jahr inkl. Service und Dienstleistungen) als auch gekauft werden, dann muss man mit ca. 2500 bis 3000 € rechnen.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen