Neuer Rübenschnitzler

Das Anbaugerät „Ruby 2000 erledigt laut Hersteller das Aufnehmen, Transportieren und Zerkleinern der Rüben sowie die Beschickung der Biogasanlage in nur einem Arbeitsgang.

Fliegl_Ruby

(Bildquelle: )

Die Zuckerrüben werden direkt in der Schaufel fein gehäckselt und können von dort ohne Umweg in die Vorgrube oder den Feststoffdosierer geschüttet werden. Das 2,5 breite und 1,2 m hohe Gerät fasst 2,3 m3 und hebt 2.400 kg. Der Ruby 2000 lasse sich sowohl an Rad- als auch Teleskopladern anbringen und mache einen separaten Zerkleinerer überflüssig, so die Firma.

Detailinfos auf www.agro-center.de


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen