Raps gibt an Matif über 7 €/t nach

Die Rapsnotierungen an der Matif gaben nach dem vorangegangenen stetigen Preisanstieg deutlicher nach. Zum Wochenschluss gingen sie um 7,25 € für den November zurück. Der Schlusskurs am 7. Mai lautete 301 €/t.

Der Rapspreis an der Pariser Matif ging zu Handelsschluss der Vorwoche deutlich zurück.

Der Rapspreis an der Pariser Matif ging zu Handelsschluss der Vorwoche deutlich zurück. (Bildquelle: )

Möglicherweise haben die erneut gefallenen Rohölpreise auf die Stimmung gedrückt, so die agrarzeitung online dazu.Auch beim Matif-Weizen scheinen die vorangegangenen Notizgewinne etwas überzogen gewesen zu sein, so der online-Dienst weiter. Für die neue Ernte gingen die Kurse um 1,75 €/t zurück. Lediglich der Frontmonat Mai konnte mit leichten Notizgewinnen aus börsentechnischen Gründen leicht zulegen. Wichtig: Am Dienstag veröffentliche das USDA seine neue Ernteschätzung. Analysten würden mit einer Rücknahme der US-Weizenproduktion von 2,4 Mio. t rechnen.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen