Ropa erzeugt Strom aus Zuckerrüben

Eine Pilot-Biogasanlage zur Vergährung von Zuckerrüben errichtet die ROPA Fahrzeug- und Maschinenbau in Sittelsdorf. Mit der Anlage wird künftig Ökostrom und Wärme aus Zuckerrüben erzeugt. Gemeinsam mit den Projektpartnern, der Technischen Universität München-Weihenstephan (TUM), dem Kuratorium für

Eine Pilot-Biogasanlage zur Vergährung von Zuckerrüben errichtet die ROPA Fahrzeug- und Maschinenbau in Sittelsdorf. Mit der Anlage wird künftig Ökostrom und Wärme aus Zuckerrüben erzeugt. Gemeinsam mit den Projektpartnern, der Technischen Universität München-Weihenstephan (TUM), dem Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft (KTBL) und der Energieanlagen Röhring GmbH sollen durch die Praxisanlage wichtige Erkenntnisse über die Eigenschaften der Zuckerrübe als Gärsubstrat gewonnen werden. Mehr dazu zeigt folgendes Video: http://www.ropa-maschinenbau.de/ci/index.php/aktuelles/view/6

Artikel geschrieben von

top agrar Österreich

Schreiben Sie top agrar Österreich eine Nachricht

Eine Köchin will Agrarministerin werden

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen