top agrar plus Getreideernte im Krieg

Ukrainischer Landwirt berichtet: „Werden Weizen draußen lagern müssen“

Der Krieg in der Ukraine hält den Getreide- und Rapsmarkt in Atem. Logistik und Lagerung sind die größten Herausforderungen. top agrar hat mit einem ukrainischen Agrarhändler gesprochen.

Russland hat die Ukraine mit seinem militärischen Angriff gezielt vom Weltmarkt abgeschnitten. Das hat gravierende Folgen für die globale Versorgung und die Preise von Getreide und Raps. top agrar sprach mit dem ukrainischen Agrarhändler Nazar Kovtun* über die aktuelle Lage. (*Name geändert)

Herr Kovtun, Sie handeln für größere Agrarbetriebe in der Ukraine. Wie viele Ware der alten Ernte befindet sich noch auf den Betrieben?

Kovtun: Das ist sehr unterschiedlich. Einige Betriebe hatten schon vor dem Krieg das Meiste verkauft. Ich kenne Betriebe, die haben aktuell nur noch 2 bis 3 % der Ernte im Lager. Das ist aber eher die Ausnahme. Die meisten Betriebe haben noch recht volle Läger. Ich schätze, in der Ukraine lagern noch etwa 20 bis 22 Mio. t an Getreide und Ölsaaten, die eigentlich für den Export bestimmt sind.

Können Sie aktuell Getreide, Raps oder Sonnenblumen aus dem Lager...

top agrar plus

Mit top+ weiterlesen

top agrar
Digital

Monatsabo

9,80 EUR / Monat

1. Monat kostenlos

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital + Print

Jahresabo

124,20 EUR / Jahr

Sehr beliebt

  • Alle Vorteile des Digitalabos
  • 12x pro Jahr ein Heft
  • Zusätzliche Spezialteile Rind und Schwein wählbar
  • Kostenlose Sonderhefte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital

Jahresabo

117,60 EUR / Jahr

Spare 6% zum Monatsabo

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
Bereits Abonnent?

Mehr zu dem Thema

Das Wichtigste zum Thema Österreich freitags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.