Umweltfreundlicher Kraftstoff

Mit dem neuen Husqvarna XP® Power Sonderkraftstoff für Zwei- und Viertaktmotoren bietet die Firma eine weitere Mo?glichkeit, Abgase erheblich zu reduzieren.

(Bildquelle: )

Die beiden Sonderkraftstoffe XP® Power sind der Firma zufolge sogenannte Alkylatbenzine, die kaum Benzol (< 0,1 Vol. %) und weder Blei, Toluen oder Olefine enthalten. Sie sollen dank vollsynthetischer Zusammensetzung sauber und nahezu rückstandsfrei verbrennen. Der Gehalt von Aromaten und Schwefel sei auf ein mögliches Minimum reduziert.

Der neue Sonderkraftstoff XP® Power 2-Takt für Zweitaktmotoren ist laut Hersteller mit 2% XP® vollsynthetischem und biologisch abbaubarem Öl gemischt. Dies sei ideal für Motorsägen, Motorsensen, Heckenscheren, Blasgeräte und die meisten Geräte mit luftgekühltem Zweitaktmotor.

Für Rasenmäher, Rider, Nullwendekreismäher, Gartentraktoren und andere Viertaktmotoren biete Husqvarna mit dem XP® Power 4-Takt eine saubere Alternative. Mit dem neuen XP® Power könne man die gesundheitliche Belastung auch bei stundenlanger Arbeit so gering wie möglich halten, so die Firma.

Weitere Infos auf www.husqvarna.com/at

Artikel geschrieben von

Sylvia Haury

Redaktions- und Vertriebsassistentin

Schreiben Sie Sylvia Haury eine Nachricht

Kommentar: Selbstverursachtes Bio-Chaos

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen