Großbrand im Steyr Center Nord

Im Steyr Center Nord in Harmannsdorf (Bezirk Korneuburg) ist heute früh ein Brand ausgebrochen. 120 Feuerwehrleute waren mehrere Stunden mit den Löscharbeiten beschäftigt. Es entstand hoher Sachschaden.

120 Feuerwehrleute von zehn Feuerwehren standen im Einsatz. (Bildquelle: Facebook/ÖA FF Korneuburg)

Die Feuerwehr der Stadt Korneuburg wurde heute um 05:44 zur Unterstützung der Freiwillige Feuerwehr Harmannsdorf-Rückersdorf in deren örtliches Gewerbegebiet alarmiert. Gegen 05:15 sei dort aus derzeit noch unbekannter Ursache ein Brand ausgebrochen sein, berichtet die Feuerwehr Korneuburg auf ihrer Facebook-Seite.

Ein Verkaufsraum mit mehreren Traktoren, das Zentrallager und auch einige Büros sollen vom Brand betroffen sein. Durch einen umfassenden Außen- und Innenangriff, auch unter Einsatz von Atemschutz sei es den im Einsatz stehenden Feuerwehren gelungen, die anschließende Werkstatt zu retten. Verletzt wurde laut Medienberichten niemand. Das Traktor-Center gelte als einsturzgefährdet.

Warum das Feuer ausgebrochen ist und wie hoch der Sachschaden ist, müsse erst ermittelt werden.

Artikel geschrieben von

Beate Kraml

Redaktion

Schreiben Sie Beate Kraml eine Nachricht

Anbau 2019: Rekordtief bei Weichweizen, Sommergerste und Zuckerrüben

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen