Werbegag

Milka-Schokolade ohne lila Kuh

Limited Edition: Milka verzichtet zeitweise auf die berühmte lila Kuh und druckt stattdessen echte Kühe auf die Verpackungen.

Ab Januar gibt es neue Kühe auf der Milka-Schokolade (Bildquelle: Instagram/@produktneuheiten)

Sie heißen Gerda, Marisa, Katja, Lola oder Moocha: Ab Anfang 2020 wird es in Deutschland eine Limited Edition mit Bildern von "echten Kühen" geben.

Einige Instagram-Nutzer haben die neuen Milka-Verpackungen bereits veröffentlichen dürfen. Mehr Details will der Hersteller noch nicht verraten.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Die echten Milka-Kühe sind los! 🐄 In wenigen Wochen dürfen wir euch die limitierte Schokoladen-Herde im neuen Design vorstellen. Mit auf der Weide stehen Lola, Gerda, Katja, Moocha und Marisa. 😍 #schokolade #worldofsweets #milka #kühe #chocolate #newin #trend2020 #produktneuheiten #foodnews #sweets #süßigkeiten #mustwatch #naschen #foodporn #foodblogger #foodie #lila

Ein Beitrag geteilt von World of Sweets (@world_of_sweets.de) am

Artikel geschrieben von

Christina Lenfers

Redakteurin top agrar Online

Schreiben Sie Christina Lenfers eine Nachricht

Kein Glyhosat-Verbot ab Jänner 2020

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen