Weiden vor Wildtieren schützen

Fency V6 heißt die Weidezaunüberwachung von MS Electronics. Das Gerät überwacht permanent die Funktionalität sämtlicher Elektroweidezaunanlagen.

Tägliche Weiden-Kontrollgänge seien somit nicht mehr notwendig, so die Firma. (Bildquelle: Werkbild )

Der Fency V6 soll zuverlässig jede Fehlfunktion mittels modernster Mobilfunktechnik von der Weide zu Handy bzw. Smartphone übertragen, so die Firma.

Mittels einer SIM-Karte wählt sich FencyV6 in alle üblichen Mobilfunknetze ein. Der Komfort liege in der einfachen Handhabung und der Bedienung per selbsterklärender SMS-Befehle.

Die vom Gesetzgeber vorgeschriebene regelmäßige Überprüfung der Weidezaunanlage wird dadurch erfüllt und falls gewünscht, so können durch den FencyV6 auch relevante Daten für die spätere Verwendung aufgezeichnet werden, heißt es weiter.

Artikel geschrieben von

Sylvia Haury

Redaktions- und Vertriebsassistentin

Schreiben Sie Sylvia Haury eine Nachricht

Amtsgewalt auf Tirolerisch

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen