Dauernde Anbindehaltung melden! Premium

Dauernde Anbindehaltung bedeutet, dass Rinder an weniger als 90 Tagen pro Jahr entsprechende Bewegungsmöglichkeit durch Laufstall, Auslauf, Weide oder Alpung haben. 2012 endete die Übergangsfrist. Landwirte können aber Ausnahmeregelungen in Anspruch nehmen. Unter folgenden Bedingungen ...

Weiterlesen mit PREMIUM
Jetzt 30 Tage gratis testen
Mehr erfahren

Artikel geschrieben von

Beate Kraml

Redaktion

Schreiben Sie Beate Kraml eine Nachricht

Rund 150 Menschen mit Listeriose in Spanien infiziert

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen