Rind / News

Ihr Agrarwetter

17°C

Wien

Ihr Agrarwetter

17°C Wien

top agrar Österreich Digital

Mit top agrar Österreich Digital lesen Sie fundierte Fachbeiträge exklusiv auf topagar.at und sichern sich so Ihren Wissensvorsprung!

Darüber hinaus bietet Ihnen der top agrar Digital Zugang zu folgenden Plus-Inhalten:

  • Plus-News
  • Marktpreise und Milchpreisbarometer
  • Aktuelle eMagazin-Ausgabe von top agrar Österreich
  • Vielzahl an Plus-Newslettern

Testen Sie top agrar Österreich Digital einen Tag lang kostenlos und überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Von Engerlingen über die Weidehaltung bis zum Tierwohl sowie aktuelle rechtliche Bio-Rahmenbedingungen. Das sind u.a. die Themen der österreichische Bio-Fachtagung vom Bio-Institut der HBLFA...

Kälbermarkt

Ried: Stabile Preise trotz größerem Angebot

vor von top agrar Österreich

Bei herrlichem Sommerwetter wurde mit 500 Kälbern in Ried im Innkreis eine deutlich größere Zahl als zuletzt angeboten. Die Nachfrage heimischer Mäster an gut mastfähigen Kälbern war hoch.

Im Handel mit Schlachtrindern steht ein geringes Angebot einer leicht verbesserten Nachfrage seitens der Schlachtbetriebe gegenüber. In Österreich sind die Preise weitgehend stabil bis leicht...

Bei der Zuchtrinderversteigerung am 21. Juli in Ried blieben viele Plätze leer. Es waren von Haus aus nur wenige Tiere für diese Versteigerung angemeldet.

Weibliche Zuchtrinder

Oberösterreich fördert Ankauf

vor von Leopold Th. Spanring

Um Markteinbrüche aufgrund der COVID-19-Pandemie zu lindern, gewährt das Land Oberösterreich beim Ankauf von weiblichen Zuchtrindern einen Zuschuss. Damit wird auch eine Qualitätsverbesserung bei...

Die Tierschutzdiskussionen rund um das Kalb haben auch die Molkereien aufgeschreckt. Der Vorstand der genossenschaftlich geführten Berglandmilch, Österreichs größter Molkereigruppe mit rund...

Schulprogramm

Mehr Geld für Schulmilch

vor von Leopold Th. Spanring

Diese Woche hat das Landwirtschaftsministerium eine Verordnung betreffend dem Schulprogramm für landwirtschaftliche Erzeugnisse erlassen. Sie bringt eine Erhöhung der Beihilfe für Milch,...

Schlachtrindermarkt

Weiterhin recht stabile Marktlage

vor von Leopold Th. Spanring

Das Angebot in Deutschland ist nicht drängend. In Österreich sind die Notierungen für Schlachtkühe, Kalbinnen und Kälber weiterhin stabil

Die EU-Kommission kritiserte Österreich wegen der Fehlerhäufigkeit in den Kontrollabläufen bei der amtlichen Futtermittelkontrolle. Nach entsprechendem Beschluss des Nationalrats wird die amtliche...

Es gibt nicht nur die eine, sondern viele verschiedene Strategien, um eine gute Eutergesundheit zu erreichen oder zu halten. Schreiben Sie uns, wie Sie die Eutergesundheit Ihrer Herde im Griff haben.

Ältere Meldungen aus News lesen