Salzburg-Schwerpunkt

Pinzgauerzucht als Steckenpferd

Vom Roanerhof in Saalfelden stammen schon zahlreiche top-Zuchtkühe sowie Besamungsstiere der Rasse Pinzgauer ab. Das Ziel von Josef und Sabine Innerhofer: Die problemlose Pinzgauerkuh.

Die Pinzgauerzucht hat es Josef und Sabine Innerhofer aus Saalfelden angetan. 30 reinrassige Milchkühe samt Nachzucht halten sie am Betrieb. Schon Vater Martin Innerhofer war begeisterter Pinzgauerzüchter. Ihm gelang es bereits, ansprechende Besamungsstiere zu züchten wie Reif, Lenz oder Lago. „Ich habe noch keinen solchen Stier gezüchtet, aber das soll sich noch ändern“, erzählt der Jungbauer, der den Betrieb 2013 übernommen hat.

Eine problemlose Kuh als Zuchtziel

Auch bei den Kühen leistet die Familie akribische Zuchtarbeit. „Unser Zuchtziel ist eine problemlose, mittelrahmige Kuh, die eine...