top agrar plus Genügend Spannung am Elektrozaun

Tipps: So knallt der Elektrozaun

Je stärker der Stromschlag, desto länger bleibt er dem Tier in Erinnerung. Vielen Landwirten ist aber nicht bewusst, dass sie zu wenig Spannung auf dem E-Zaun haben. Unser Experte gibt Tipps, damit Ihre Tiere sicher eingezäunt sind und große Beutegreifer draußen bleiben.

Unser Autor: Reinhard Huber, HBLFA Raumberg-Gumpenstein

Elektrozäune werden je nach Anforderungen als Festzaunanlage oder als mobile Einheit genutzt. Sie sind im Bau und Erhaltung günstiger als Stacheldraht, bergen weniger Verletzungsgefahr und gelten mit vier stromführenden Drähten bzw. Litzen auch als Herdenschutzzaun.

Dabei gilt:

  • Die vier stromführenden Litzen müssen im Abstand von ca. 20, 40, 60 und 90 cm über dem Boden installiert werden. Das Freihalten der untersten Litze ist aber eine große Herausforderung.
  • Stromführende Weidenetze benötigen eine Mindesthöhe von ca. 90 cm.
  • Bei Knotengitterzäunen ist zusätzlich zur Mindesthöhe von 90 cm ein elektrifizierter Stoppdraht 15 bis 20 cm vor dem Zaun und ca. 20 cm über dem Boden nötig.

Kontrollieren Sie Ihren E-Zaun auf diese Fehlerquellen:

1. Starkes Weidezaungerät
Weidezaungeräte geben im Abstand von ca. 1,2 Sekunden kurze Stromstöße ab. Wenn ein Tier die Litze des Zaunes berührt, fließt der Strom durch das Tier in die Erde und von dort über die Erdungsstäbe zurück zum Weidezaungerät. Dann ist der Stromkreis geschlossen,...

top agrar plus

Mit top+ weiterlesen

top agrar
Digital

Monatsabo

9,80 EUR / Monat

1. Monat kostenlos

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital + Print

Jahresabo

124,20 EUR / Jahr

Sehr beliebt

  • Alle Vorteile des Digitalabos
  • 12x pro Jahr ein Heft
  • Zusätzliche Spezialteile Rind und Schwein wählbar
  • Kostenlose Sonderhefte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital

Jahresabo

117,60 EUR / Jahr

Spare 6% zum Monatsabo

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
Bereits Abonnent?

Meistdiskutierte Meldungen