Wettbewerb

Wir suchen den Kuhstall 2020

Sie sind gerade mit Ihren Kühen in einen neuen Laufstall gezogen oder haben Ihren Anbindestall für die Kombihaltung fit gemacht? Dann machen Sie bei unserem Kuhstall-Wettbewerb mit! Es winken attraktive Preisgelder.

Stallbild innen

Innovative Kuhställe werden bewertet und auf der AGRARIA in Wels ausgezeichnet. (Bildquelle: Lehnert)

Wer seine Zukunft in der Milch sieht, investiert jetzt: Anbindebetriebe richten Laufhöfe ein oder investieren in Tierwohlmaßnahmen, um den Regeln für die Kombihaltung gerecht zu werden. Insbesondere wenn sie für spezielle Labels produzieren. Einige Betriebe planen ihren ersten Laufstall, bei anderen steht eine Modernisierung oder gar Erweiterung an.

Die beste Zeit also, bei der Suche nach alltagstauglichen, tiergerechten und bezahlbaren Stallbaulösungen fündig zu werden.

Daher schreibt top agrar-Österreich gemeinsam mit den Fachzeitschriften top agrar-südplus (Bayern/Baden-Württemberg) und dem Schweizer LANDfreund den Stallbauwettbewerb „Kuhstall 2020“ aus.

Zwei Kategorien

Gesucht sind die besten Baulösungen in zwei Kategorien:

  • Laufställe, die neugebaut, umgebaut oder erweitert wurden
  • Anbindeställe, welche die Anforderungen an die sogenannte Kombinationshaltung erfüllen. Das heißt konkret, die ihren Kühen eine Freilaufmöglichkeit (Laufhof, Weide, Alm) anbieten und/oder verschiedene Tierwohlmaßnahmen bezüglich Platz, Luft und Licht im Stall umgesetzt haben.

Was ist preiswürdig?

Bewerben Sie sich, wenn Sie einen Stall (egal ob konventionell oder bio) mit einem schlüssigen, funktionierenden Gesamtkonzept realisiert haben, der zudem besonders tiergerecht und arbeitswirtschaftlich ist. Die Umweltfreundlichkeit und Energieeffizienz sollten Ihnen dabei ebenso wichtig gewesen sein wie günstige Stallplatzkosten.

Für die Auswahl der Siegerbetriebe in Österreich konnten wir zwei versierte Bauberater gewinnen:

  • Daniel Engl, Leiter der Bauberatung der LK Tirol, Innsbruck
  • Stefan Minichshofer, Planungsbüro Minichshofer GmbH, Enns

Die zwei besten Baulösungen der beiden Kategorien erhalten ein attraktives Preisgeld. Die Prämierung erfolgt im November auf der AGRARIA 2020 in Wels. Die Gewinnerställe werden zusätzlich im Heft präsentiert. Machen Sie mit!

Die Preise

KATEGORIE 1 – LAUFSTALL: 1. Platz: 1000 €, 2. Platz: 500 €
KATEGORIE 2 – KOMBINATIONS­HALTUNG: 1. Platz: 1000 €, 2. Platz: 500 €

So kommt Ihre Bewerbung zu uns

Füllen Sie einfach den Fragebogen bitte möglichst detailliert aus und senden Sie ihn uns mitsamt Grundriss, Aufsicht sowie Fotos oder Videos (falls vorhanden) an:

Redaktion top agrar­ Österreich
Südstadtzentrum 4/1. OG/10
2344 Maria Enzersdorf

via Fax: 02236 / 28 700 66
via Mail: redaktion@topagrar.at
online: www.topagrar.at/kuhstall2020

Einsendeschluss ist der 30. April 2020

Bewerbungsbogen online: www.topagrar.at/kuhstall2020

Mit freundlicher Unterstützung durch:

Logo


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen