Brown Swiss Europaschau in Verona

Zwei Gruppensiege für Österreich

Mit 7 Kühen war das Team Österreich bei der Brown Swiss Europaschau in Verona dabei. Unterm Strich verlief die Veranstaltung äußerst erfolgreich für unsere Mannschaft.

Österreich schnitt bei der Veranstaltung in Verona hervorragend ab. Das Team von Braunvieh Austria holte überraschend vor dem starken Braunviehland Italien den Vizeeuropameistertitel. (Bildquelle: Winkler)

Genox-Boy Fauna von Heinrich Martin Kuen aus Rietz und Jongleur Sarina von Hansjörg Taxacher aus Fügen konnten sich jeweils den Gruppensieg sichern. Außerdem wurden beide Tiere in ihrer Gruppe auch Eutersiegerin.

Genox-Boy Fauna von Heinrich Martin Kuen aus Rietz holte einen Gruppensieg genauso wie... (Bildquelle: Luca Nolli)

...Jongleur Sarina von Hansjörg Taxacher aus Fügen. (Bildquelle: Luca Nolli)

Den Erfolg komplettierten noch Norwin Nelke von Stefan Klocker aus Hart i. Z. mit dem Gruppenreservesieg und Blooming Bibi von Hannes Fender aus Pill mit dem dritten Rang. 3 Kühe waren unter den letzten 5 bei der Championswahl.

Im abschließenden Höhepunkt konnte das Team aus Österreich hinter den Schweizern den Vizeeuropameistertitel im Nationencup sichern. Das Team Österreich konnte sich damit noch vor dem starken Braunviehland Italien platzieren. Als Preisrichter tätig war der italienische Experte Daniele Galbard.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen