Schwein / News

Nach den deutlichen Preisrücknahmen in den vergangenen Wochen stabilisieren sich die Preise am Ferkelmarkt. Die Futtermittelknappheit auf den Mastbetrieben führt allerdings weiterhin zu einer...

Afrikanische Schweinepest

Zweiter ASP-Fall bei Wildschweinen in der Uckermark

vor von Caroline Jücker

Das FLI hat einen weiteren ASP-Fall bei Wildschweinen im Landkreis Uckermark bestätigt. Die bereits bestehende Pufferzone in Brandenburg wird nun bis an die Grenze zu Mecklenburg-Vorpommern...

Während in Deutschland das Angebot die Nachfrage deutlich übersteigt, befindet sich der heimische Schlachtschweinemarkt im Gleichgewicht. Die Notierung bleibt unverändert.

Eine Studie der Uni Kiel kommt zu einem vernichtenden Urteil zur Farm to Fork-Strategie der EU: Einer geringen Klimaverbesserung stünden deutliche Produktionssenkungen und Preissteigerungen...

Afrikanische Schweinepest

Polen: Immer neue ASP-Fälle bei Hausschweinen

vor von Agra Europe (AgE)

In Polen gibt es keine Anzeichen für ein Abflauen der Afrikanischen Schweinepest (ASP). Vier neue Ausbrüche in landwirtschaftlichen Betrieben meldet die Oberste Veterinärbehörde Polens.

Mit Minus 10 Cent fällt die Ferkelnotierung in dieser Woche wieder deutlich ab. Ein Grund ist die geringe Einstallbereitschaft der Schweinemäster und die damit verbundenen Rückstellungen.

Die kühleren Temperaturen lassen die Mastschweine wieder stärker wachsen. Der Absatz gestaltet sich daher noch schwieriger, vor allem für Deutschland. In Österreich fließt das nicht druckvolle...

Am 10. September 2020 wurde die Afrikanische Schweinepest (ASP) erstmals bei Wildschweinen in Deutschland bestätigt. Der Landesbauernverband Brandenburg erklärt den September nun zum Schweinemonat.

Offener Brief wegen Nichteinhaltung der ASP-Schutzmaßnahmen

Tierärzte und Bauern kritisieren Minister scharf

vor von Leopold Th. Spanring

Der Medienauftritt von Sozialminister Dr. Wolfgang Mückstein (Grüne) in einer Schweinehaltung in Niederösterreich hat ein Nachspiel. Tierärzte und Landwirte kritisieren den offenbar sorglosen...

Die deutsche Preisbildung erzeugt enormen Druck am gesamten EU-Schweinemarkt. Österreich konnte sich zwar gut behaupten, musste aufgrund der schwachen Absatzsituation jetzt aber ein Minus von 10...

Ältere Meldungen aus News lesen