Der Ferkel- und Schweinemarkt läuft hierzulande deutlich geordneter ab als in Deutschland.

Stechfliegen können möglicherweise PCV2 und hämotrophe Mykoplasmen in Schweinebeständen übertragen. Zu diesem Ergebnis kam die Universitätsklinik für Schweine der Vetmeduni Vienna. Bisweilen...

Hierzulande konnte das leicht gestiegene Angebot an der Ö-Börse zum unveränderten Notierungspreis vermarktet werden. Gesteigertes Interesse an schlachtreifen Schweinen zeigen besonders jene...

Afrikanische Schweinepest

ASP: Vier weitere Fälle und zerstörte Hochsitze

vor von Mareike Schulte

Das Friedrich-Loeffler-Institut hat heute vier weitere ASP-Fälle bestätigt. Unterdessen wird die Arbeit der Jäger durch mutwillig zerstörte Hochsitze erschwert.

Aktuelles Interview

ASP: Gefahr droht vor allem aus Ungarn

vor von Beate Kraml

Die nächst gelegenen ASP-Fälle sind nur 100 km von Österreich entfernt. Eine Einschleppung wäre fatal.

Afrikanische Schweinepest

ASP-"Hotspot" auf Oderinsel entdeckt

vor von Mareike Schulte

Auf einer Oderinsel im 2. Kerngebiet wurden am Samstag per Drohne zahlreiche tote und kranke Wildschweine entdeckt. An der Fallwildsuche waren rund 300 Einsatzkräfte beteiligt.