Preiskrise am Schweinemarkt

EU-Kommission lehnt PLH ab

In den vergangenen Tagen kamen Gerüchte auf, Brüssel plane die Private Lagerhaltung zu fördern, um den Schweinemarkt zu entlasten. EU-Agrarkommissar Wojciechowski hält nichts davon.

EU-Agrarkommissar Janusz Wojciechowski hat sich am Rande eines Treffens des Agrarrats in Luxemburg zum Schweinemarkt gegen EU-Hilfen für die gebeutelte Schweinebranche ausgesprochen. Demnach schließt der Kommissar auch die in der Vergangenheit oft eingesetzte Förderung der privaten Lagerhaltung (PLH) ab. Stattdessen hält er nationale Hilfsmaßnahmen für die bessere und zielgerichtetere Möglichkeit, den Landwirten zu helfen.

„Perfekter Sturm“ trifft Schweinehalter hart

Ihm sei bewusst, dass Schweinehalter derzeit von zwei Seiten unter Druck...