Ferkelmarkt: Feiertage dämpfen Nachfrage

Die Überhänge an Mastschweinen lässt zurzeit keine Preisverbesserung am Ferkelmarkt zu. Der Ferkelpreis liegt aktuell bei 1,85 Euro. Ab nächster Woche wird von einer deutlichen Belebung der Nachfrage ausgegangen.

In der aktuellen Vermarktungswoche von 4. bis 10 Jänner 2016 liegt der Ferkelpreis unverändert bei 1,85 Euro. (Foto: Archiv) (Bildquelle: )

Die regionalen Ferkelmärkte innerhalb der EU gewinnen weiter an Festigkeit. Auch in den oftmals schwierigen Märkten Süddeutschlands ist das Ferkelangebot vollständig geräumt und eine Tendenz zur Versorgungsknappheit ist erkennbar. Verantwortlich dafür zeichnen ein relativ geringes Angebot und eine steigende Nachfrage. Die Ferkelnotierungen in den Hauptproduktionsregionen Europas zeigen aktuell steigende Tendenz, in Süddeutschland konnte in der aktuellen Vermarktungswoche sogar eine spürbare Preisverbesserung umgesetzt werden.

Der heimische Ferkelmarkt stellt sich nach den vielen Feiertagen „nur“ ausgeglichen dar. Der nach wie vor nicht vollständig räumbare Schlachtschweinemarkt hat über Weihnachten und Neujahr doch zu Verzögerungen im Ferkelabsatz geführt. Vor allem wegen Ferkel aus Direktbeziehungen fällt aktuell das zu vermittelnde Angebot höher als erwartet aus.
Ab nächster Woche wird von einer deutlichen Belebung in der Nachfrage ausgegangen, so Johann Stinglmayr, Geschäftsführer VLV Ferkelringe. Die heimische Ferkelnotierung bleibt in dieser Woche auf unverändertem Niveau bei 1,85 Euro.

Artikel geschrieben von

Sylvia Haury

Redaktions- und Vertriebsassistentin

Schreiben Sie Sylvia Haury eine Nachricht

Kommentar: Selbstverursachtes Bio-Chaos

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen