Ferkelpreis sehr stabil

Die Angebots- und Nachfrageverhältnisse auf den europäischen Ferkelmärkten stellen sich überwiegend ausgeglichen dar. Auch in den nächsten Wochen soll sich an dieser Situation nichts ändern.

Es gibt derzeit leichte Angebotsüberhänge am Ferkelmarkt. (Bildquelle: Kraml)

Diese für die Jahreszeit durchaus nicht übliche gute Ferkel-Absatzsituation wird vor allem von einer sehr guten Ferkel-Nachfrage in den Hochburgen der EU-Schweineproduktion getragen. Die aktuell gute Stimmungslage auf den Schweinemärkten bewirkt eine prompte Wiederbelegung freiwerdender Mastplätzen. Vor allem auf den Referenzmärkten in Deutschland präsentiert sich derzeit der Ferkelmarkt auf eine positive Weise, wie sie während des Augusts schon lange nicht mehr war.

Davon profitiert auch das nationale Ferkelmarktgeschehen. Trotz leichten Angebots- überhängen stellt sich der Ferkelpreis sehr stabil dar. Auch in den nächsten Wochen wird sich an dieser Situation nichts ändern, berichtet Johann Stinglmayr in der aktuellen Aussendung der VLV-Ferkleringe. Die aktuelle Notierung beträgt in allen Bundesländern 2,75 €/kg.

Artikel geschrieben von

Beate Kraml

Redaktion

Schreiben Sie Beate Kraml eine Nachricht

Strasser: „50 Mio. € Entlastung für die Bauernfamilien!"

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen