Flaute am Schweinemarkt

Der Sommerferienbeginn, die Reisewelle Richtung Süden und Rekordtemperaturen - das ist der Mix, der derzeit den Absatz von Schweinefleisch in Europa massiv negativ beeinflusst.

Die Notierung bleibt in dieser Vermarktungswoche unverändert. (Bildquelle: Kraml)

Angebotsseitig ist ebenfalls ein erheblicher Mengenrückgang zu verzeichnen. Das hitzebedingt verringerte Wachstum der Mastschweine reduziert die Menge der schlachtreifen Tiere und deren Schlachtgewicht. Vor diesem Hintergrund wurden EU-weit unveränderte Notierungen gemeldet. Auch die deutsche Vereinigung der Erzeugergemeinschaften für Vieh und Fleisch (VEZG) hat ihren Basispreis für Schlachtschweine auf dem Vorwochenniveau belassen. Tendenziell positive Impulse verspürt der Fleischmarkt in Italien und Spanien durch den Urlauberstrom.

Geringe Schlachtgewichte

In Österreich tendiert das Schweineangebot weiter abwärts. Woche für Woche sind Jahrestiefstwerte bei Stückzahlen am Schlachthof und Schlachtgewichten zu registrieren, berichtet Johann Schlederer, Geschäftsführer der Schweinebörse. Trotz dieser Entwicklung ist die Stimmung am Fleischmarkt trist. "Keine Schweine, aber auch kein Absatz", formuliert ein frustrierter Vertreter eines Schlacht- und Zerlegebetriebs die aktuelle Flaute. An der heimischen Börse wurde infolgedessen die Mastschweine-Notierung abermals auf dem unverändertem Niveau von 1,80 Euro (Berechnungsbasis: 1,70 Euro) je kg Schlachtgewicht fixiert.

Artikel geschrieben von

Beate Kraml

Redaktion

Schreiben Sie Beate Kraml eine Nachricht

Droht jetzt Verbot der Vollspaltenböden?

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen