Schweinemarkt: Notierung unverändert

Hierzulande bereiten der Fleischbranche Schleuderpreise bei Teilstücken Sorge. Bei weiterhin reichlicher Versorgung an Mastschweinen, bleibt der Schweinepreis unverändert bei einem Basispreis von 1,14 Euro je kg.

Mastschweine

In der aktuellen Vermarktungswoche von 21. bis 27. April 2016 bleibt die Mastschweine-Notierung unverändert bei 1,24 Euro je kg (Berechnungsbasis: 1,14 Euro je kg). Foto: Heil (Bildquelle: )

Das Geschäft in alle Absatzrichtungen wird seitens der Fleischwirtschaft als „nicht lustig“ beschrieben. Besondere Sorge bereitet die Entwertung wichtiger Teilstücke. So gibt es aktuell beim Schlögel historisch tiefe Schleuderpreise deutscher Anbieter. Die Erwartungen auf Impulse zum Start der Grillsaison waren bisher enttäuschend. Vor dem Hintergrund eines gut durchschnittlichen Angebots an schlachtreifen Tieren für die neue Woche, fixierte die Ö-Börse auf unverändertem Preis. Dieser liegt bei 1,24 Euro je kg (Berechnungsbasis: 1,14 Euro je kg).

Es gibt derzeit kaum Anzeichen auf substanzielle Preisverbesserungen. Dem Vernehmen nach solle es steigende Orders aus Asien geben, allerdings ohne Aussicht auf Erlösverbesserungen. Beispielsweise haben die Philippinen, wo man jüngst zumindest zehn Prozent des ausgefallenen Russlandvolumens unterbringen konnte, den Importzoll von fünf auf 30 Prozent hochgesetzt, berichtet Johann Schlederer von der Schweinebörse.

Russland-Embargo und Überproduktion sind Ursache der Misere

Europas Schweinehalter schreiben fortgesetzt massive Verluste. Schon seit einem halben Jahr grundelt der Schweinepreis auf einem Sechsjahrestief. Ursache dieser Misere ist primär die Weltpolitik – Stichwort Russlandembargo. Aber auch der exportorientierte Expansionskurs führender Schweinehaltungsregionen in der EU trägt dazu bei, dass der Markt aus dem Ruder läuft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen