Tierschutz

Tierwohl-Ranking: Schweden und Österreich weltweit Spitze

Die Tierschutzorganisation World Animal Protection hat in einem Ranking den Tierschutz und das Tierwohl in 50 Staaten bewertet.

Strohschweine

Hohe Tierschutzambitionen im Nutztierbereich hebten die Tierschützer in Schweden und Österreich hervor (Symbolbild). (Bildquelle: Imhäuser )

Die Tierschutzorganisation World Animal Protection hat das Tierschutzniveau von weltweit 50 Staaten in einem neuen, siebenstufigen Ranking unter die Lupe genommen. Demnach seien Schweden und Österreich weltweit führend, was die Umsetzung von Tierschutz und Tierwohl angeht. Insgesamt wurden beide EU-Länder mit einem „B“ bewertet. Dies bedeutet, dass ein Staat ein sehr hohes Niveau beim Tierschutz aufweist, aber noch Verbesserungspotential in Teilbereichen besteht. Für die Einstufung wurden neben der nationalen Gesetzgebung unter anderem auch das allgemeine Bewusstsein für Tierschutzfragen, politische Unterstützung für nationale und internationale Tierschutzstandards bei Haus-, Zoo- und Nutztieren sowie in der Forschung und bei Wildtieren betrachtet.

Im Falle von Schweden und Österreich hebten die Tierschützer insbesondere die hohen Tierschutzambitionen im Nutztierbereich hervor. Hier wie auch bei Haustieren erreichten beide Länder jeweils ein „B“, beim Schutz von Tieren in Forschung und Wissenschaft sogar ein „A“. Schlechter schnitten die Länder lediglich beim Tierschutz für Wild- und Zirkustiere ab. Die Gesamtwertung „B“ erreichten in der Rangliste von World Animal Protection weltweit nur noch Dänemark, die Niederlande, Großbritannien und die Schweiz.

Deutschland erhält keine Bestnoten

Deutschland stuften die Tierschützer hingegen lediglich mit einer Gesamtnote „C“ ein. Die Bundesrepublik befindet sich damit auf einer Stufe mit Frankreich, Polen, Spanien und Italien. Die deutschen Bemühungen um Tierschutz im Nutztierbereich bewerteten die Tierschützer mit einem „D“ und damit genauso wie z.B. in Frankreich. Der Bundesrepublik wurde aber immerhin die Note „B“ beim Tierschutz für Haustiere bescheinigt.

Bei der Behandlung von Tieren in Forschung und Wissenschaft ist Deutschland nach Einschätzung der Tierschutzorganisation mit einem „A“ sogar vorbildlich. Verbesserungswürdig sei allerdings das Bewusstsein der deutschen Politiker für das Thema Tierschutz. Hier sahen die Tierschützer die Bundesrepublik lediglich bei „C“, während Frankreich in dieser Rubrik mit „B“ die bessere Note erhielt.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen