Kombiwalze für große Arbeitsbreiten

tiproller_heva
Die All-Round-Walze erlaubt laut Hersteller Rückverfestigung, Einebnung und Saatbettvorbereitung in einem Arbeitsgang.
Quelle: Werkbild

Der dänische Walzenprofi HE-VA hat vor Kurzem den Tip-Roller XL neu auf den Markt gebracht.

Die Firma hat auf der Basis der bereits etablierten dreiteiligen Walze Tip-Roller den fünfteiligen Tip-Roller XL entwickelt. Die in 12 und 15 m Arbeitsbreite erhältliche All-Round-Walze erlaubt Rückverfestigung, Einebnung und Saatbettvorbereitung in einem Arbeitsgang, so der Hersteller.

Zudem eigne sie sich zur flachen Stoppelbearbeitung nach der Ernte. Von der einfachen Planierschiene bis zur zweireihigen Egge stehen zahlreiche Vorwerkzeuge zur Auswahl. Auch die Ringtypen lassen sich je nach Bodenbeschaffenheit wählen. Das Sortiment umfasse Cambridge-, Stern- und Crosskillringe, heißt es weiter.

Die Einzelaufhängung der fünf Walzenelemente sorgt HE-VA zufolge für eine optimale Bodenanpassung und der patentierte federaktivierter Gewichtsausgleich SAT stellt einen gleichmäßigen Druck über die gesamte Breite sicher. Bei einem Gewicht, je nach Ausstattung, von 11 bis knapp 15 t ist ein Traktor mit mindestens 250 PS erforderlich.

Optional sei es möglich, die Walzen mit einer pneumatischen Sävorrichtung für die Feinaussat von z. B. Raps oder Zwischenfrüchte auszurüsten. Für den Transport lasse sich die XL-Walze auf 3 m zusammenklappen. Dank der optionalen Druckluftbremsanlage sei eine sichere Straßenfahrt gewährleistet.

Schlagworte

Roller, Tip, Walze, Kombiwalze, Walzenprofi, Walzenelemente

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Karrero by topagrar
Die neusten Stellenangebote