Schlagkräftige Sämaschine

amazone_cataya
Die Cataya 4000 Super kann optional mit der Zwischenfrucht-­Aufbausämaschine GreenDrill ausgestattet werden.
Quelle: Werkbild

Amazone stellt mit der mechanischen Aufbausämaschine Cataya 4000 Super das zweite Modell der Baureihe vor. Die Sämaschine ist für Betriebe konzipiert, die eine maximale Schlagkraft benötigen.

Sie hat eine Arbeitsbreite von vier Metern und einen Saatgutbehälter mit 1.180 Litern Fassungsvermögen. Durch einen 550 Liter Behälteraufsatz kann man den Saatgutvorrat auf 1.730 Liter vergrößern.

Die Cataya ist mit dem Precis Dosiersystem ausgestattet, welches ein schnelles Umstellen zwischen Fein- und Normalsaat ermöglicht, so Amazone. Zudem verfügt sie über den elektrischen Dosierantrieb, welcher wahlweise einseitig oder beidseitig für die fernbediente Halbseitenschaltung erhältlich ist.

Eingestellt wird die Maschine über das SmartCenter. Dort kann sie über Taster oder optional über das TwinTerminal kalibriert werden. Auch die Sätiefe der TwinTeC-Doppelscheibenschare kann man dort einstellen. Diese gibt es wahlweise mit 12,5 cm oder 15,4 cm Reihenabstand. Den Schardruck kann man serienmäßig hydraulisch verstellen.
www.amazone.de

Schlagworte

Amazone, Sämaschine, Cataya, wahlweise, Aufbausämaschine, Maschine

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Karrero by topagrar
Die neusten Stellenangebote