Umweltfreundlich: Neuer Diesel-Ethanol-Motor

Autor: Sylvia Haury

motor_bioethanol
Die TU Wien hat den Diesel-Ethanol Motor erfolgreich am Prüfstand getestet.
Quelle: TU Wien

Einen Motor, der Diesel und Ethanol gleichzeitig nutzt, hat die TU Wien entwickelt. Der Motor wird mit Bio-Ethanol betrieben, der Diesel zum Zünden eingesetzt.

Dafür entwickelte Prof. Bernhard Geringer vom Institut für Fahrzeugantriebe und Automobiltechnik mit seinem Team ein spezielles Dual- Fuel-Brennverfahren.

Geringer: „Gezündet wird wie bei gewöhnlichen Dieselmotoren durch einen direkteingespritzten Dieselstrahl.“ Zusätzlich wird bei diesem Modell aber zur Ansaugluft noch vor dem Motor der alkoholische Kraftstoff beigemischt. Bis zu 70% des Dieselkraftstoffs können durch Bio-Ethanol ersetzt werden.

„Wir haben eine Effizienzsteigerung von bis zu 6,1% gemessen. Alleine dadurch verbessert sich bereits die Umweltbilanz des Motors“, sagt Aleksandar Damyanov (TU Wien). Wie Messungen zeigen, können mit dieser neuen Technologie die Gesamt- CO2-Emissionen um bis zu 39% verringert werden.

Schlagworte

Ethanol, Motor, Diesel, Wien, Geringer, Fuel, Dieselstrahl, Dieselkraftstoffs, tuwien, Dieselmotoren

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Karrero by topagrar
Die neusten Stellenangebote