Praktikertipp

Arbeitsbreite reduzieren

Freddy Selker kann eine Seite seiner Schmetterlings-Mähkombi im Heck hochklappen und nur mit dem anderen weitermähen.

Mähwerk

Beim Mähen kann Selker nun mit dem aktivierten Einzelaushub arbeiten. (Bildquelle: Selker)

Manchmal sind die Schläge in unserer Region so schmal, dass wir mit unserer Schmetterlings-Mähkombination nicht auf voller Breite arbeiten können. Deshalb haben wir unsere Mähkombi so umgebaut, dass wir mit nur einem Heckmähwerk mähen können.

Dazu montierten wir an einen Zylinder des Heckmähwerks einen Kugelhahn. Außerdem schraubten wir eine Parkposition für die abgezogene Gelenkwelle hinten an den Rahmen. Beim Mähen arbeiten wir dann mit dem aktivierten Einzelaushub.

Freddy Selker, 4791 Rainbach, Oberösterreich


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen