Neuheit

New Holland CH 7.70: Schüttler raus, zwei Rotoren rein

Der CH 7.70 ist er der erste Mähdrescher von New Holland, der weder eine Schüttlermaschine, noch ein reiner Rotordrescher ist.

Drescher

New Holland definiert mit seinem neuen CH-Konzept die Mittelklasse neu. (Bildquelle: Werkbild)

Der CH 7.70 kombiniert ein Tangentialdreschwerk mit axialen Abscheiderotoren. Damit ist er der erste Mähdrescher von New Holland, der weder eine Schüttlermaschine, noch ein reiner Rotordrescher ist. Die Rotoren werden über ein Doppel-Winkelgetriebe angetrieben. Für diese Baureihe bietet New Holland Schneidwerke mit bis zu 9.50 m Arbeitsbreite an. Nach Aussage des Herstellers hat die neue CH-Baureihe eine um bis zu 25% höhere Durchsatzleistung als ein konventioneller Drescher in diesem Segment. Die Kabine „HarvestSuite“ hat jetzt das elegante schwarze Interieur der größeren Baureihen.  

www.newholland.com


Mehr zu dem Thema


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen