Riemenlegemaschine

Dewulf Structural 4000 mit neuen Funktionen + ISOBUS für Kartoffellegemaschinen

Dewulf hat für die Structural 4000 einige Neuigkeiten in seinem Legesortiment zu vermelden. Außerdem kommt ab Herbst 2022 ISOBUS auf nahezu allen CP- und Structural-Kartoffellegemaschinen.

Dewulf bietet seine 4-reihige Miedema Structural-Riemenlegemaschine ab sofort auch als Smart-Float an, wie sie bereits für die CP 42 bekannt ist. Die kompakte Bauweise und automatische Tiefenkontrolle sollen viele Vorteile bringen, die ein noch schnelleres und exaktes Pflanzen bzw. Legen der Kartoffeln ermöglichen, so der Hersteller.

Mit dem Smart-Float ist die Bodenbearbeitung und das Legen in einem Arbeitsgang möglich. Da die Fräse integriert wurde, wird die Spur auch in Hanglagen konsequent gehalten. Im Gegensatz zu einer Portaldeichsellösung erfolgt die Kraftübertragung auf die Räder gleichmäßig. Ein Verschieben des Schwerpunktes zur Hinterachse wird in dieser gezogenen Variante vermieden.

Außerdem beeinflussen die zur Bodenbearbeitung ausgeführten Bewegungen in keiner Weise die Position der Legemaschine, heißt es. Das Lifting Pack gewährleistet, dass Sie bei dieser erneuten Aufstellung den Winkel nach Belieben einstellen können.

Maschine

Kombination Smart-Float – Fräsen und Legen in einer Maschine (Bildquelle: Pressebild)

Der Fahrer kann die Einstellungen auch leicht selbst vornehmen, denn die Frästiefe automatisch von der Kabine aus verstellt wird. Darüber hinaus lässt sich auch die Ablagetiefe von der Maschine aus über die Tiefenräder einstellen, ebenso wie die Höhe des Dammformblechs.

Wer will, kann die Fräse durch eine Kreiselegge ersetzen oder sogar die Fräse anheben, so dass der Boden vorübergehend nicht bearbeitet wird. Diese Optionen ermöglichen es den Nutzern, mit einem vielseitigen und homologierten Structural 4000 sogar noch mehr als zuvor eine individuelle Legemethode vorzunehmen.

Kombination mit Portalsteuerung und Kistenkippgerät oder Bunker

Als zweite Innovation kündigt Dewulf die Entwicklung einer Portalsteuerung für die Structural 4000 an. Die Pendelachsen und der kürzere Radstand verleihen dieser Maschine noch mehr Wendigkeit und eine bessere Lenkbarkeit. Auf diese Weise kann sich die Maschine um 30 Grad statt der üblichen 8 Grad drehen.

Zudem sorgt diese Konfiguration dafür, dass die Maschine genau der vorgefertigten Spur folgt, erklärt die Firma weiter. Die Structural 4000 mit Portalsteuerung ist mit integriertem Kistenkippgerät (vorläufig nur in den Niederlanden zugelassen), aber auch mit dem Standardbunker erhältlich.

---

Vollständige ISOBUS-Unterstützung für die Pflanzsaison 2023

Anzeige

Die Lieferung von ISOBUS ist ab Januar 2023 möglich (Bildquelle: Pressebild)

Dewulf will zudem ab Herbst 2022 eine vollständige Unterstützung von ISOBUS auf nahezu allen CP- und Structural-Kartoffellegemaschinen einführen. ISOBUS-Betrieb ist herstellerunabhängig und daher sowohl über den Traktor als auch über eine zusätzliche Anzeige in der Kabine verfügbar. Dies bedeutet, dass Joysticks im Traktor zur Steuerung der Legemaschine verwendet werden können. Wenn der Traktor nicht mit ISOBUS ausgestattet ist, kann ein separater ISOBUS-Kabelsatz gesondert bestellt werden.

Anzeigeoptionen

Zusätzliche GPS-gesteuerte Anzeigeoptionen für den Traktor umfassen die Lizenz zur Abschnittssteuerung und die Lizenz mit variabler Rate. Im letzteren Fall wird beispielsweise die Konfiguration von Aufgabenkarten ermöglicht, in welchen Bereichen des Feldes Düngemittel aufgetragen werden soll. Die Verwendung dieser Funktionen ist leicht zugänglich und kann jederzeit einzeln an die spezifischen Anforderungen angepasst werden.

Die Lieferung von ISOBUS ist ab Januar 2023 möglich, sodass die aktualisierte Legemaschine für den Einsatz in der nächsten Anbausaison bereit sein wird.

Das Wichtigste zum Thema Österreich freitags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.