Neuheit

Einzelkornsäer mit neuer Fangrolle

Väderstad hat die ProStop Fangrolle für die Tempo entwickelt. Sie verfügt über verformbare Gummispeichen, die Erschütterungen absorbieren sollen.

Väderstad

Ältere Tempo-Modelle können mit den ProStop Fangrollen nachgerüstet werden. (Bildquelle: Werkbild)

Aufgabe einer Fangrolle ist es, den optimalen Kontakt zwischen Saatgut und Boden zu gewährleisten. Bei Stößen jedoch weicht eine herkömmliche Fangrolle mit dem Reifenprofil seitlich aus. Dadurch ist der Bodenschluss des Saatgutes nicht gesichert und Seitenwandverdichtungen können entstehen. Deshalb hat Väderstad die ProStop Fangrolle für die Tempo entwickelt.

Sie verfügt über verformbare Gummispeichen, die Erschütterungen absorbieren sollen. Das verhindere laut Hersteller, dass der Kontakt zum Saatgut beeinträchtigt und die Verdichtung der Seitenwände der Saatfurche minimiert werden. Das Ergebnis soll ein noch gleichmäßigerer Aufgang und ein höheres Ertragspotenzial sein, so Väderstad. Die ProStop Fangrolle ist ab sofort für alle neuen Tempos und auch zum Nachrüsten verfügbar.

www.hammerschmied.at


Mehr zu dem Thema


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen