Neuheit

Gelände effizient kehren

Mit dem „Cleansweep V-Concept“ von Cleanline Reinigungstechnik kann man zu Arbeitsschluss schnell und effizient mit einem Trägerfahrzeug übers Gelände fahren, berichtet der Hersteller.

Kehren

Die Hochleistungsbürste bringt sehr gute Kehrergebnisse. (Bildquelle: Werkbild)

Besonders an den Hochleistungsbürsten ist laut Unternehmen die Standzeit: Sie liegt beim bis zur vierfachen einer üblichen rotierenden Kehrmaschine, also etwa 800 Kilometer. Die vorderen Bürstenreihen formen, wie der Name auch schon sagt, ein V.

Somit können laut ­Cleanline neben schweren Materialien auch sehr voluminöse Kehrgutmengen beseitigt werden. Den Kehrbesen gibt es in drei verschiedenen Modellen und in sechs Kehrbreiten: Von 1,50 m bis 4,80 m in den Modellen mit 7, 9 oder 13 Bürstenreihen für die unterschiedlichsten Ansprüche.  

www.cleansweep.de 


Mehr zu dem Thema


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen