Kleintankstelle von Zuwa

Die bayerische Firma bietet eine kompakte Hof- oder Betriebstankstelle für Diesel und Biodiesel in robuster und langlebiger Ausführung an. Mit einem Förderdruck von 2 bar sollen 70 l pro Minute gezapft werden können.

Foto: Werkbild (Bildquelle: )

Die Befestigung ist an der Wand, am Tank oder auf einem Standbein möglich, so die Firma. Das Gerät verfügt über eine trocken selbstansaugende Flügelzellenpumpe Panther 72, ein eingebautes Überdruckventil (Bypass) und Heberschutzvorrichtung, ein mechanisches Zählwerk, eine automatische Zapfpistole sowie über einen ölbeständigen Abfüllschlauch 1" mit Profi-Einbindung.

Artikel geschrieben von

Sylvia Haury

Redaktions- und Vertriebsassistentin

Schreiben Sie Sylvia Haury eine Nachricht

Kein Glyhosat-Verbot ab Jänner 2020

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen