Mähdrusch-Seminar in Mold

Mit der richtigen Einstellung die Leistung steigern

Mähdrusch-Praxis 2021 für Betriebsleiter und Fahrer: Unter diesem Titel veranstaltet die Bildungswerkstatt Mold am 18. Mai 2021 wieder einen Kurs zum Thema Mähdruschtechnik. Experte Klaus Semmler verrät in diesem Seminar wieder wichtige "Kniffe und Tricks" bei den Dreschereinstellungen, um die Ernteleistung zu optimieren.

Seminar Mähdrusch

Sie können sich bis zum 10.Mai 2021 unter 05 0259 29500 zu dem Seminar anmelden. "Falls wir das Seminar aufgrund der Covid-19 Bestimmungen absagen müssen, geben wir Ihnen natürlich umgehend Bescheid", erklärt Roman Hauer vom Veranstalter. (Bildquelle: BW Mold)

In der Früh geht es zunächst um die Mähdrescher-Technik. Semmler berichtet über Praxiserfahrungen mit verschiedenen Drusch- und Abscheidesystemen. Danach geht er auf das Thema ein "Einstellautomatiken und Praxis-Parameter: Wunsch oder Wirklichkeit? Potentiale in verschiedenen Fruchtarten."

Nach der Mittagspause werden die bereitgestellten Mähdrescher von den Firmenvertretern in Kurzreferaten präsentiert.

Im Anschluss berichtet Fachmann Semmler aus der Mähdrescher Praxis. Dabei geht es um

  • Leistungssteigerung mit geänderter Mähdreschereinstellung,
  • Einstellungen bei schwierigen Ernteverhältnissen,
  • technische Optimierung,
  • Möglichkeiten zur Reduktion des Kraftstoffverbrauches,
  • Verbesserung der Drusch- & Kornqualität,
  • Messmittel zur Leistungskontrolle,
  • Reduzierung von Stillstandszeiten (Bedienung & Wartung) und
  • fruchtartenbezogene Beispiele an vorhandenen Mähdreschern.

Nach einer Kaffeepause am Nachmittag geht der Experte auch auf die Mähdrusch-Kosten und die optimale Ernte-Logistik ein. Schließlich klärt Semmler noch über Kornverluste, ihre Ursachen, Erfahrungen und Schätzungen ein. Und er zeigt, wie man Kornverlustsensoren abgleichen sowie Verluste beurteilen und berechnen kann.

Zum Abschluss werden die individuellen Mähdrescher der Teilnehmer behandelt. Deshalb bitte bei der Anmeldung Mähdrescher-Type und SW-Breite bekanntgeben.

Anmeldung: bis spätestens 10.Mai 2021 unter 05 0259 29500 (begrenzte Teilnehmerzahl!).


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen