Agraria Wels

New Holland erneuert Traktor-Baureihen T5 und T6

Auf der Agraria Wels stellt New Holland unter anderem seine neuen Traktor-Serien T5 (99 bis 117 PS) und T6 (125 bis 175 PS) vor. Beide Baureihen erfüllen nun die Abgasnorm Tier 4b.

New Holland T5

(Foto: Werkbild) (Bildquelle: )

New Holland hat seine T5-Traktorenreihe aufgewertet. Die T5-Modelle erfüllen nun die Abgasnorm Tier 4b. Die Terraglide™-Vorderachse verbessert in Kombination mit der auf Wunsch erhältlichen Comfort Ride™-Kabinenfederung den Fahrkomfort. In der VisionView™-Kabine sollen übersichtlich angeordnete Bedienelemente und die neigungsverstellbare Lenksäule für optimale ergonomische Bedingungen sorgen. Bei Nachteinsätzen schaffen die neuen LED-Hochleistungsscheinwerfer optimale Sichtbedingungen. Das ISOBUS-System der Klasse II (Wunschausstattung) ermöglicht die Überwachung und Steuerung aller entsprechend kompatiblen Arbeitsgeräte über den optionalen IntelliView™-III-Monitor.

Die neue mechanische bzw. elektrohydraulische Joystick-Bedienung (Wunschausstattung) mit integrierter Getriebeschaltung ist darauf ausgelegt, den Frontladerbetrieb noch einfacher und effizienter zu machen. Die Funktionstasten für Getriebe und Lader sind an ein- und derselben Bedieneinheit angeordnet. Das Electro Command™-Getriebe verfügt über arbeitserleichternde Automatikfunktionen für Straße (Auto Transport) und Acker (Auto Field). Bei Transportarbeiten wird durch automatische Gangwechsel laut New Holland der Fahrer entlastet und der Kraftstoffverbrauch reduziert.

Die neue T5-Baureihe umfasst die drei Modelle T5.100, T5.110 und T5.120 mit einer Leistung von 99, 107 bzw. 117 PS und einem maximalen Drehmoment von 430, 468 bzw. 491 Nm (bei 1500 U/min). Die Hubkraft des Heckhubwerks wurde auf 5.420 kg gesteigert. Außerdem wurde die Anordnung der Zusatzsteuergeräte optimiert, was das Kuppeln erleichtern soll.

Neuer T6 mit vielfältigen Ausstattungs-Optionen

Die neue Traktorenserie T6 erfüllt die Abgasnorm Tier 4b dank ECOBlue™ Hi-eSCR-Technik (hocheffiziente selektive katalytische Reduktion) von New Holland.
Die Topversion T6.175 Auto Command™ mit 175 PS (129 kW) starkem 4-Zylinder-Motor ist auch in der exklusiven Blue-Power-Version erhältlich.

New Holland T6

(Foto: Werkbild)

Die Horizon™-Kabine bietet dem Fahrer laut Hersteller eine perfekte Arbeitsumgebung: Von der Zweizonen-Klimaanlage bis zur erweiterten Instrumentierung; von dem nochmals gesenkten Geräuschpegel (69 Dezibel) bis zur ergonomisch optimierten Sidewinder™-II-Bedienarmlehne (Auto Command™-Modelle). Neben dem Fahrersitz in Basisausführung sind drei neue Sitzvarianten erhältlich: Comfort, Dynamic Comfort™ und Auto Comfort™. Comfort-Sitze sind mit einer Niederfrequenzfederung ausgestattet, Dynamic Comfort-Sitze mit einer verbesserten Niederfrequenzfederung und verschiedenen weiteren Komfortfunktionen wie der automatischen Stoßdämpfereinstellung, einer pneumatischen Lendenwirbelstütze und einer zweistufigen Sitzheizung.

Die Kabine ermögliche eine hervorragende Sicht in alle Richtungen. Dafür sorgen unter anderem die 5,85 m² große einteilige Frontscheibe und das Top-View-Fenster (ideal für Frontladerarbeiten). Darüber hinaus sind alle T6-Modelle serienmäßig mit LED-Arbeitsscheinwerfern ausgestattet.

Die neue T6-Baureihe bietet mit fünf 4-Zylinder-Modellen (125 bis 175 PS) eine breite Auswahl. Der T6.180 mit Sechszylindermotor und einem maximalen Drehmoment von 740 Nm schließt die Baureihe nach oben ab.

Das bewährte Electro Command™-Teillastschaltgetriebe ermöglicht kupplungslose Gangwechsel. Die auf Wunsch erhältlichen Automatiksysteme steuern die Getriebeschaltung: Die Transportautomatik Auto Transport" erleichtert die Gangwechsel und nimmt dem Fahrer beim Straßentransport Schaltarbeit ab. Die Feldautomatik Auto Field" steuert die Motordrehzahl und Schaltvorgänge so, dass Leistung und Kraftstoffverbrauch bei Zapfwellen- und Zugarbeiten optimiert werden.
Das Electro Command™-Getriebe kann mit einem zusätzlichen 17. Gang (Direktgang) ausgestattet werden, der entweder eine Endgeschwindigkeit von 50 km/h für Schnelltransporte oder eine Endgeschwindigkeit von 40 km/h bei reduzierter Motordrehzahl (zur Verbrauchssenkung) ermöglicht. Das serienmäßige IntelliShift™-System wählt automatisch den jeweils passenden Gang. Die Modelle T6.145, T6.155, T6.165 und T6.175 können auch mit dem modernen Auto Command™-Stufenlosgetriebe ausgestattet werden.


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen