Neuheit

Rotschne vertreibt Seko-Mischer

Mit der Übernahme der Marke Seko vertreibt die Firma Rotschne eine breite Palette an Futtermischwagen. Darunter ist der Horizontal-Futtermischwagen Samurai7 Faster.

Rotschne

Den Samurai7 Faster bietet Generalimporteur Rotschne an. (Bildquelle: Werkbild )

Die Firma Rotschne kann nun mit der Übernahme der Marke Seko laut eigener Aussage mit einer der breitesten und tiefsten Produktpaletten in der Futtermischwagen-Szene aufwarten. Diese reichen von horizontalen und vertikalen Futtermischwagen in gezogener, selbstfahrender bis hin zu elektrischer Ausführung.

Flaggschiff sind die Horizontal-Futtermischwagen Samurai. Das gezogene Modell Samurai7 Faster soll besonders zum Schneiden und Mischen feuchter und pastöser Produkte geeignet sein. Der Futtermischwagen zeichne sich durch das innovative Schneid- und Mischsystem „Double Mix“ aus. Erhältlich ist dieser mit Behältervolumen von 11 bis 17 m³.

Der Vertrieb der Seko-Futtermischwagen erfolgt durch den Rotschne-Außendienst sowie durch die von Rotschne autorisierten Seko-Vertriebspartner.

www.rotschne.at 


Mehr zu dem Thema


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen